Unternehmen

Womit alles begann!

Unternehmen

Philosophie & Entstehung

Wir sind Händler für nachhaltig erzeugte Rohstoffe. Dabei ist die Projektentwicklung ein zentraler Bestandteil unserer Firmen-Philosophie – und auch der Grund, warum es die Flores Farm überhaupt gibt: Im Jahr 2005 besuchten die Firmengründer Jochen Wolf und Martin Steckdaub ein Cashewkern-Projekt auf der indonesischen Insel Flores, das kurz vor dem Scheitern stand. Die Farmer dort produzierten Cashewkerne in Premium-Qualität, es fehlten aber die Absatzmöglichkeiten. Kurzerhand kauften die beiden 60 Tonnen Rohnüsse und gründeten im Januar 2006 die Flores Farm GmbH, um die Verarbeitung zu finanzieren und den Farmern den Vertrieb zu sichern.
Es folgten weitere Projekte, zum Beispiel ein Private Partnership Physalis-Projekt in Peru oder ein Kokosblütenzucker-Projekt in Zentraljava.
Aber auch dort, wo wir (noch) kein Projekt initiiert haben, handeln wir – vor allem im Feld. So sehen wir vor Ort, die Probleme aber auch Chancen der jeweiligen Region und können darauf reagieren. Damit versuchen wir, unserer Zielsetzung gerecht zu werden: Ihnen nachhaltig erzeugte Rohstoffe in Premium-Qualität zu bieten und den Leuten vor Ort eine bessere Zukunftsperspektive zu ermöglichen